Donnerstag, 21. April 2011

Mein Zoobesuch


Ein Thread in Jogis Röhrenbude hat meine Neugier geweckt.
"Jogis User beurteilen andere Foren" Nach dem groben Überfliegen der Beiträge, habe ich mich dann mal "im Zoo" angemeldet.

Sein und Schein
In den Nutzungsbedingungen steht unter Punkt 3:

"Dieses Forum ist keine Plattform für anonyme Benutzer. Im Sinne der Klarheit und Transparenz auch anderen Benutzern gegenüber sind Angaben zum vollen Namen (Vor -und Zuname) und ausgeübten Beruf wahrheitsgemäß zu machen. Aus Datenschutzgründen sind Real-Namen und Berufe in der Benutzerliste nicht suchbar sondern nur auf direkten, gezielten Profilabruf sichtbar."
Das kann ich nicht bestätigen. Der gezielte Profilabruf war mir nur bei Leuten, die mir speziell eine Freundschaft bestätigten, möglich. Dort fand ich die gewünschten Daten dann auch nicht.

Punkt 5:

"Die freiwillige Löschung des Benutzerprofiles, muss vom Benutzer selbst durchgeführt werden, indem er seinen Account selbständig unter seinem "Benutzerprofil/Benutzerkonto/Benutzerkonto kündigen", ausführt. Die Löschung erfolgt innerhalb von 7 Tagen. Eine andere Art eines Löschbegehrens seines eigenen Profiless gibt es nicht."
Witzigerweise unterstellte mir der Forenbetreiber ich hätte mich selbst gelöscht. Ein User hatte mir geschrieben, dass er seiner Löschung harre, also keinen Weg aus dem Forum findet. Wie passt das zusammen?
Best of Ste:

"Wahrscheinlich hat eine Verwarnung, welche dir von Peter erteilt wurde, eine Sanktion ausgelöst."

Weiter unter Punkt 5:

"Bei der Löschung werden nur die persönlichen Benutzerdaten gelöscht, keine öffentlich eingestellten Beiträge und Anhänge."

Man hält es auch nicht zwingend für nötig, die Leserschaft darüber zu informieren welchen Status ein Benutzer hat.
So können im Forum Fragen gestellt werden, auf die man keine Antwort hören möchte. Der Leserschaft wird suggeriert, man wolle nicht antworten.
Für den Saktionierten beginnt es harmlos vom Ausschluss aus einem einzelnen Thread bis hin zur kompletten Sperrung des Forums. Ich musste Cache und Cookies löschen und den Router neustarten um überhaupt noch etwas im Forum lesen zu können. Jede Anmeldung im Forum erfordert diese Prozedur und zeigt den Lesern man würde am Forum aktiv teilnehmen.

Unter Hinweise im Forum findet man den Satz:
"Die Administration hat zusätzlich noch die Möglichkeit Benutzer zeitlich unbegrenzt zu sperren und individuelle Schreibsperren zu setzen."
Fein, denn damit darf dann m.E. auch die eben beschriebene Form des Nicknappings im Forum betrieben werden. Die Bezeichnung Zoo hat Gerd für dieses Forum wirklich sehr passend gewählt!

Nach meinem Eindruck richtet sich das Forum an Nichttechniker. Die Fachbeiträge in dem Forum werden dann auch bewusst zur Meinungsbildung so verfasst, dass sie schlüssig klingen. Kritik ist so lange erlaubt, wie sie nicht fruchtet. Eine auf technischem Niveau konstruktive Kritik wird durchaus geduldet, solange die Zielgruppe des Forums sie nicht versteht. Früher oder später gelangen solche Beiträge dann doch noch in den Giftsdchrank "Ausgemistet" der von aussen nicht eingesehen werden kann um m.E. den Schein zu wahren. Ob dort wirklich alles landet, und ob das was dort steht noch bearbeitet wird, kann ich nicht sagen.

Raffiniert ist die Methode aus ungefährlichen Beiträgen Passagen zu löschen, diese zu kennzeichnen und den Beitrag stehen zu lassen.
Allgemein denkt die Leserschaft Zitat:
"So muss ein Topic sein, wo alle reden und Erfahrungen tauschen. Nur so macht ein Forum auch wirklich Sinn."

Ich sage nur: "In die Forenfalle getappt!"

Neues aus der Voodoo-Ecke


Besucherzähler für deine Homepage

Kommentare:

oldeurope hat gesagt…

Reaktionen:
Inzwischen wurde ein kleines Schloss unter meinen Nickname gesetzt, was meine Sperrung symbolisiert.
Der User, "der der seiner Löschung harrte" wurde endlich gelöscht und trägt nun den Schriftzug unregistriert unter seinem Nick. Seine Signatur wurde editiert.

oldeurope hat gesagt…

Nach der Frage an Benutzer „Hallo“, ob er denn den gelöschten Antwortbeitrag bezüglich der von Benutzer „tmr“ gebrachten „Analogie“ gelesen hatte, wurde die gesamte Rubrik „ Hier darf jeder schreiben“ kassiert.

oldeurope hat gesagt…

Erst eben bin ich darauf gekommen mal das Webseitensymbol unter dem Nick anzuklicken. Bei Benutzer „tmr“ findet man u.A. Netzkabel. ;-) Das bestätigt meinen Eindruck voll und ganz und erklärt auch warum das da im Forum so läuft.